Revolights-Projekt eingestellt

Was sich seit einiger Zeit abzeichnete macht Revolights-Gründer Kent Frankovich nun offiziell.

Seit 1,5 Jahren nichts neues auf Instagram, seit 2 Jahren nichts neues auf Facebook und seit 2,5 Jahren nichts neues auf revolights.com.

Heute kam nach langer Stille per E-Mail an alle Newsletter-Abonnenten die Information, dass das Revolights-Projekt nach sieben Jahren eingestellt wird.

Wir haben den Newsletter mit dem Titel "Ein Dankeschön von Herzen" für euch übersetzt:

An alle unsere Revolights-Unterstützer,

wir möchten uns aufrichtig dafür bedanken, dass ihr diese wilde 7-jährige Reise mit uns gemacht habt. Nichts von dem, was wir erreicht haben, wäre ohne euch möglich gewesen.

 

Heute schreiben wir mit schwerem Herzen, um euch darüber zu informieren, dass es an der Zeit ist, Revolights zu schließen. Wir haben große Wellen überwunden und haben eine Achterbahnfahrt mit Erfolgen und Rückschlägen hinter uns; Letztendlich können wir diese jedoch aus persönlichen und beruflichen Gründen nicht fortsetzen.

 

Neben dem Schließen unserer Pforten können wir auch keinen Produktsupport mehr anbieten. Dies tut uns wirklich leid und uns ist bewusst, dass dies enttäuschende Neuigkeiten für viele von euch sind. Leider haben wir als Unternehmen einfach keine Ressourcen mehr dafür.

 

In dem Versuch dieses Problem abzumildern, haben wir eine Google-Gruppe "Revolights Owners" erstellt:

https://groups.google.com/forum/#!forum/revolights-owners

 

Hoffentlich kann diese als zentrale Anlaufstelle für den Austausch und Support fortbestehen. Wenn ihr teilnehmen wollt, klickt bitte auf den oberen Link. Die Gruppe ist brandneu, also habt Geduld mit uns, während wir versuchen, diese aufzubauen.

 

Wir hoffen, dass unsere Technologie, Patente und Marke ein zweites Leben finden und werden unser Bestes geben, um dieses zu erreichen. Bis dahin danke, dass ihr Teil unserer Gemeinschaft seid und unseren Traum unterstützt.

 

- Kent und das Revolights-Team


Im englischen Original:

To all of our Revolights Supporters,

We want to extend our most sincere thank-you for riding along with us on this wild 7 year journey. None of what we’ve accomplished could have been done without you.

Yet today it is with heavy hearts that we are writing to inform you that it has come time to close down Revolights. We made big waves and rode a rollercoaster of successes and setbacks; ultimately however for reasons both personal and professional we are unable to continue.

Along with closing our doors, we will not be able to continue providing product support. We are truly sorry for this and realize this may be frustrating news for many of you. Unfortunately, as a company we simply no longer have the resources to do so.

To try and alleviate this issue we have created a “Revolights Owners” Google group:
https://groups.google.com/forum/#!forum/revolights-owners

Hopefully this can act as a central place for communications and support moving forward. If you would like to join please click the link. The group is brand-new so bear with us as we try and get it started.

We hope our technology, patents and brand find a second life and will be pushing our best to give them one. Until then, thank you for being part of our community and supporting our dream.

- Kent and the Revolights team


Fahrradbeleuchtung kaufen:

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.


Aktuelle Blogs:


Revolights Ersatzteile kaufen:

revolights.com

Im amerikanischen Online-Store sind noch Montagekomponenten und Batterien für diverse Revolights-Varianten erhältlich.