Revolights Arc: der nächste Kickstart

Seit dem 27.02.2014 läuft die nächste Kickstarter-Kampagne von Revolights, Inc.

Damit kündigt die kalifornische Ideenschmiede gleichzeitig die Entwicklung eines neuen Beleuchtungssystems an: den Revolights Arc. Für den Produktionsstart des neuen Rücklichtes sind in den ersten drei Tagen bereits über 17.000 US$ eingesammelt worden. Unterstützer bekommen für Ihren Beitrag je nach Wert einige Aufkleber, das fertige Produkt oder ein ganzes Fahrrad mit den Revolights.

 

Der Arc, zu deutsch Bogen oder Kreisbogen, sitzt auf dem Schutzblech des Hinterrades und soll an fast jedem Schutzblech angebaut werden können oder gleich als Komplettteil mit vorinstalliertem Arc erhältlich sein.

 

Das neue Rücklicht detektiert über einem Magneten am Reifen ähnlich wie ein Tachometer die Fahrgeschwindigkeit und entwickelt daraus auch eine Bremslicht-Funktion, wenn der Radfahrer langsamer wird.

Der Arc soll mehrere Betriebs-Modi bekommen. Man wird dann umschalten können zwischen dem Blink-Modus, dessen Blink-Frequenz beim Bremsen schneller wird, oder dem Dauerlicht (solid), das beim Bremsen stärker leuchtet.

 

Die finale Entwicklung läuft weiterhin auf Hochtouren. So werden derzeit noch verschiedene Montagekonzepte ausprobiert, um den Arc entweder möglichst flexibel und schnell ansteckbar zu machen, oder besonders diebstahlsicher auszulegen.

Als erweitertes Ziel steht derzeit noch die Implementierung einer Blinkerfunktion im Raum. Über eine kabelgebundene oder sogar kabellose Steuerung per Funk könnte dann vom Lenker aus eine Seite des Arc angesteuert werden, um einen Abbiegevorgang in diese Richtung anzukündigen.

 

Revolights Arc Modes
Betriebs-Modi des Revolights Arc bei kickstarter.com

Der Arc wird bei erfolgreicher Finanzierung deutlich günstiger zu haben sein als ein komplettes Revolights-Set. Die Vorbestellerpreise bei Kickstarter liegen bei 69US$ (für ganz schnelle Unterstützer) oder 79US$.

Die späteren Marktpreise zielen auf 89US$ ab, werden aus Deutschland also ca. 90EUR plus Versand kosten.

 

Die Kampagne läuft noch bis zum 22. April, es bleibt also noch genügend Zeit das Ziel von 100.000US$ zu erreichen.

 


Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Jetzt kaufen:

Revolights Eclipse+ bei  amazon.de

oder direkt bei

revolights.com

Eclipse ohne Bluetooth bei amazon.de


Sei sozial:

Zeig' Revolights deinen Freunden: